APPLE iMac INTEL (weiß)

Bei diesen iMacs sind die Ausführungen so unterschiedlich (17“-24“/ 1,9GHz-2,16GHz) wie die Fehlerbilder die sie bringen können:
- Grafikfehler in den unterschiedlichsten formen und Darstellungen
- Der iMac Startet nicht bzw. bleibt beim hochfahren stehen
- Der iMac Startet nicht mehr
- Der iMac Läuft, aber beim anschauen von Videos kommen kleine horizontale streifen im Bild
- Der iMac geht ohne Vorwarnung aus bzw. wenn man ihn aus dem „Stand by“ holt geht er aus oder bleibt hängen.
- Senkrechte Streifen im Bild (nur bei den 17“ Modellen)

All diese Fehler werden in 95% aller fälle nur von drei Faktoren verursacht
1. Defektes Netzteil
2. Fehlerhafte Lötstellen am Grafik-/Steuerchip
3. Geblähte bzw. geplatzte Kondensatoren
4. Defekte Display Ansteuerung bei Senkrechter Streifenbildung
Es kann passieren das es ein zusammen spiel der einzelnen Faktoren dazu führt, aber die Erfahrung zeigt uns das es meistens nur einer dieser Faktoren letztendlich ist.

Aufgrund der Tatsache das der Aufbau des INTEL iMacs ganz anders ist als bei den G5 Modellen, raten wir eigentlich unseren Kunden immer dazu das Gerät komplett einzuschicken. Da ein Ausbau des defekten Netzteiles oder des Defekten Displays manchmal nicht einfach ist.

Bei jeder Reparatur wird ihr Gerät komplett gereinigt, danach überprüft und getestet
Kostenvoranschlag
Wir bieten ihnen an das sie ihren iMac uns zu schicken und wir überprüfen ihr gerät auf „Herz und Nieren“. Nach der Überprüfung erstellen wir ihnen ein Reparaturangebot mit der Angabe der Maximal zu erwarten Reparaturkosten.
Sollten sie sich entscheiden diese Reparatur bei uns durchführen zulassen werden natürlich die Kosten für den KV vollständig mit den Reparaturkosten verrechnet.
Gerne können sie uns auch im Kostenvoranschlag eeinen Maximalen Reparaturkosten Betrag angeben.

Preis 79,00€ inkl. MwSt und Rückversandkosten innerhalb Deutschlands
Aufstellung des Pauschal Preisangebotes unserer Reparaturangebote
(Alle Preise inkl. MwSt. und Rückversand innerhalb Deutschlandes)

Reparatur des Netzteiles : 99,00€
Reflow des Grafik/Steuerchip : 140,00 – 180 €
Austausch von geblähten bzw. geplatzten Kondensatoren : 80,00€ bis max. 140,00€
Austausch des defekten Displays : 160,00€ (sofern Ersatz auf Lager)